JETZT!

Akzeptierende Drogen-Selbsthilfe

JETZT Leben, JETZT denken! Tu es einfach jetzt …

JETZT! ist sozusagen Rückfallprophylaxe in Eigenverantwortung. In der wöchentlichen Gruppe entwickeln und erproben wir neue Denkweisen und Verhaltensstrukturen. Moderiert und organisiert von einem BRA Mitarbeiter, meist auch selbst (ehemaliger) Drogengebraucher, schauen wir uns gemeinsam verschiedenste Achtsamkeitsübungen und Entspanungstechniken an und untersuchen sorgfältig unsere Kommunikation und damit auch die Beziehungen zu unseren Mitmenschen. Auch hier gibt es zunächst mal keine Vorgabe, oder System nach dem wir arbeiten, sondern lediglich einen Rahmen für die Tagesordnung.

Die Gruppe entwickelt sich aus den Notwendigkeiten der Teilnehmer*innen. Deshalb erfahren wir die eigentlichen Themen des Tages im Gespräch und in der Situation.

Gibt es, zum Beispiel, ein inneres Kommunikationsproblem weil die Bedeutung von Worten nicht richtig verstanden, oder falsch interpretiert wird. Oder ist ein Konflikt entstanden, bei dem keiner mehr so richtig weiß, wo und wie er angefangen hat. Hier wird, durch die aufmerksame, genaue Beobachtung der eigenen Sprache und unter zu Hilfenahme vereinfachter kommunikationswissenschaftlicher Techniken, die Frage vom Fragenden selbst beantwortet.

So wird mit der Zeit ein neues, nicht destruktives Alltags- und Freizeitverhalten entwickelt, so wie die eigene und die Kommunikation mit Anderen verändert und in eine stabile, emotional ausgeglichene Ordnung gebracht. Dazu sind keinerlei medizinischer, oder psychologischer Analysen, oder Ansätze notwendig, sondern lediglich die sorgfältige Beobachtung.

Dabei geht es nicht darum, postives Denken zu erzeugen, sondern in der aufmerksamen Selbstbeobachtung ein angemessenes und für sich zufriedenstellendes Verhalten zu finden. Und vor allem geht es um gegenseitige Unterstützung der Mitglieder untereinander. Nicht nur in der Gruppe, sondern täglich und im realen Leben.

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit selbst eine Freizeitgruppe im und für das BRA zu entwickeln und zu organisieren. Auch notwendige Finanzierungen und Verwaltungsaufgaben können in Zuammenarbeit mit, z.B. dem Düsseldorfer Selbsthilfe Service Büro, oder JES Düsseldorf und der Selbsthilfeförderung der Krankenkassen entwickelt werden. Gerade hierbei steht das gesamte BRA Netzwerk zur Verfügung.

JETZT Leben, JETZT denken! Tu es einfach jetzt …

Du willst mithelfen die BRA-JETZT-Gruppe Düsseldorf aufzubauen und zu organisieren?

Ruf an! Schreib uns!

Tel: 0177 56 53 866

Mail: info@bra-nrw.com