Aus dem Tagebuch des braven Angestellten Heinz-Thorsten T. – 1. Die Nachbarin

Neulich morgens hat mein Kühlschrank auf einmal zu mir gesprochen. Er beschwerte sich bitterlich über seine Arbeitsbedingungen und die minderwertigen Lebensmittel, für die Er ja schließlich die „volle Verantwortung“ trage. Er meinte er sei Profi und könne so nicht arbeiten. Ich verstand seinen Standpunkt sehr wohl und brachte dies auch zum Ausdruck, musste allerdings den […]

Continue Reading